Herzlich Willkommen!

Unsere erste fliegerische Saison hat begonnen. Sie geht von Anfang November 2019 bis Ende März 2020. 

Sie möchten noch dabei sein? Melden Sie sich: Kontakt

Entdecken Sie mit uns zusammen die Schönheiten des Landes!

Fliegen Sie entlang der Atlantikküste und erleben Sie die Live-Musik am Strand. Entdecken Sie den riesigen Stausee des Rio Negro, besuchen Sie das Gauchofest im Norden des Landes und kosten Sie erlesene Weine in den Bodegas. Verbringen Sie Zeit auf einer der authentischen Estancias mitten in der Natur oder besichtigen Sie die achtzig bemalten Hauswände in dem kleinen Dorf 25 de Agosto. Dies sind nur einige wenige Highlights im noch unentdeckten Uruguay.

Die hier ausgewählten Fotos sollen einen ersten Eindruck der besonderen Plätze, Feste und Aktivitäten vermitteln:

FliegerszeneLuftbilderLandestypisches

Individuelle Beratung

Wir beraten Sie ab Ihrer ersten Anfrage bis zur Nachbereitung Ihrer Tour. Jede Reise wird individuell auf Sie zugeschnitten und zusammengestellt.

Flugzeuge

Die projekteigene Cessna C182 steht ab Anfang 2020 zur Verfügung. Weitere Flugzeuge können wir über unseren Kooperationspartner mieten.

Leistungen

Mit unserem Rundum-Sorglos-Service können Sie den Luftraum in Südamerika ganz entspannt für sich entdecken.

Vom 1. bis 4. April 2020 finden Sie uns auf der Aero in Friedrichshafen.

Vereinbaren Sie einen Termin: Kontakt

Fly in Uruguay - Highlights

ATLANTIKKÜSTE

Traumhafte Strände am Atlantik, aber auch an den vielen großen Flüssen wie dem Rio de la Plata, Rio Negro, Rio Uruguay, Rio Olimar, u.v.m. locken Urlauber aus den Nachbarländern Brasilien und Argentinien in den Sommerferien nach Uruguay. Hier findet man alles, vom verträumten Fischerdorf über Hippie-Strände und Surfer-Paradiese bis hin zum mondänen “Monaco Lateinamerikas” in Punta del Este. Am Flugplatz El Jaguel, dem kleinen Platz für die allgemeine Luftfahrt in Maldonado, wimmelt es in der Hauptsaison von Fallschirmspringern, Hubschraubern für Rundflüge und privaten Fliegern.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Art Deko Gebäude, ein prachtvolles Justizgebäude, das berühmte Teatro Solis und viele andere Sehenswürdigkeiten gibt es in Montevideo, der Hauptstadt Uruguays, zu entdecken. In der Nachbar Provinz Colonia ist die Altstadt von Colonia del Sacramento ein absolutes Highlight. Die gut erhaltenen Gebäude an den schattigen Alleen der alten Kopfsteinpflasterstraßen sind UNESCO-Weltkulturerbe. Abends kann man vom Ufer des Rio de la Plata beobachten wie die Sonne hinter der Skyline von Buenos Aires auf der anderen Seite des Flusses untergeht. Eine unbeschreiblich romantische Aussicht.

URUGUAY TYPISCHES - TANGO, WEIN, ASADO, KARNEVAL und GAUCHOS

Carlos Gardel, der Urvater des Tango, stammt aus Uruguay. Ihm zu Ehren gibt es ein Museum in seinem Heimatort Valle Eden im Norden des Landes. Tango und andere Musik, Kunst und Kultur finden sich im ganzen Land. Montevideo zählt zu den Städten mit der höchsten Künstlerdichte weltweit. 

Die Tradition der Gauchos wird hoch gehalten. Das Rindfleisch, das in großen Mengen auch exportiert wird, schmeckt unverkennbar köstlich. Insbesondere wenn es auf traditionelle Weise gegrillt wird, bei einem richtigen Asado eben. 

Heutzutage zu diesen Traditionen hinzu gekommen, ist der Weinanbau. Mit der Rebsorte Tannat haben es die Uruguayer geschafft, einen Wein der Spitzenklasse zu produzieren. Viele Bodegas können besucht und die Weine aus der lokalen Produktion verköstigt werden.

Uruguay feiert außerdem den längsten Karneval der Welt. Die sogenannten Llamadas, die alljährlich in Montevideo stattfinden, sind ein buntes Spektakel mit Tänzern, Trommeln und Flaggenschwingern.

Aktuelle News rund ums Fliegen in Uruguay